//Kostenlose Datenkarte von RTL

Kostenlose Datenkarte von RTL

RTL Freikarte 250x250Bei RTL gibt es noch bis 1.August eine Sonderaktion bei der des die hauseigene Prepaid-Datenkarte zum Nulltarif gibt. Die RTL Karte gibt es dabei ohne Kaufpreis und auch die Versandkosten werden von RTL übernommen. Auf der Karte ist bereits ein Startguthaben von 1 Euro enthalten.

Diese RTL Freikarte ist in erster Linie für den Einsatz in Surfsticks gedacht und bietet das mobile Surfen mit dem bewährten Websessions Modell von Vodafone an. Die Karte nutzt auch das Netz von Vodafone. Die Websessione stellen dabei Zeiteinheiten dar, die wahlweise gebucht werden können und innerhalb derer das Surfen kostenlos ist. Folgende Websessions stehen dabei bei RTL zur Verfügung:

  • 90 Minuten 0,99 €
  • 12 Stunden 1,99 €
  • 7 Tage 8,99 €
  • 30 Tage 19,99 €

Für jede Websession gibt es dabei ein maximales Datenvolumen von 1 Gigabyte. Wird dieses Volumen überschritten endet die Session automatisch und muss neu gebucht werden, unabhängig davon ob eventuell der Zeitraum noch nicht ausgeschöpft ist.

RTL bietet neben der Simkarte auch einen eigenen Surfstick an. Dieser ist leider nicht kostenlos sondern kostet derzeit 24.95 Euro zuzüglich 5 Euro Versandkosten. Der RTL Surfstick kann hier bestellt werden – die dazugehörige Simkarte enthält dann bereits 5 Euro Startguthaben.

Die Datenkarte von RTL eignet sich nicht zum telefonieren, Sprachverbindungen und SMS sind damit nicht möglich. Im Datenbereich sind aber alle Dienste verfügbar. Das Netz von Vodafone bietet derzeit HSDPA Speed. Der Surfstick von RTL bietet dabei Geschwindigkeiten von bis zu 3,6Mbit/s (entspricht etwa DSL 2000). Wird die kostenlose Handykarte von RTL mit einem anderen Stick verwendet sind aber auch höhere Geschwindigkeiten möglich.

Die kostenlose Datenkarte von RTL gibt es hier: hier abholen

Von | 2011-07-29T08:17:03+00:00 Juli 29th, 2011|kostenlose Prepaidkarten|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar