Allmobil bietet Prepaid Karten im Netz von Vodafone an und hat einen günstigen 9 Cent Discount Tarif in alle deutschen Netze. Gespräche und SMS kosten dabei einheitlich 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS.

Die Allmobil Karte gibt es derzeit als Freikarte ohne Kaufpreis und Versandkosten. Bereits enthalten ist ein Startguthaben von 1 Euro. Anders als bei den Freikarten von O2 oder Vodafone hat Allmobil dabei keinen extra Tarif aufgelegt sondern man bekommt die reguläre Allmobil Prepaidkarte aktuell als Freikarte. Diese Aktion gab es vor einigen Wochen schon einmal, sie war ejdoch zeitlich sehr eng befristet. Auch diesmal gibt es nur einen engen Zeitrahmen, wann genau es diese Freikarten nicht mehr geben wird, ist aber nicht bekannt. Wer sich für einen kostenlose Prepaid Karte von Allmobil interessiert, sollte aber auf jeden Fall nicht zu lange warten.

Zur Karten können damit derzeit auch die normalen tarifoptionen von Allmobil gebucht werden. Zur Auswahl stehen dabei:

Handy Surf-Flat: Datenflatrate mit 250 Megabyte Volumen pro Monat ohne Drosselung für 9.99 Euro pro Monat

Festnetz-Flatrate: einen Monat lang kostenlose Gespräche für 9.99 Euro

1-Cent-SMS-Paket: 500 FreiSMS zu anderen Kunden von allmobil für 4.99 Euro pro Monat

Besonders das SMS Paket ist interessant, denn bei den meisten Community-Angeboten sind keine SMS mit dabei. Wer mit dem Partner oder der Familie gerne SMS schreibt hat hier also eine günstige Tarifvariante im Angebot.

Die Flatrates haben dabei immer eine Laufzeit von 30 Tagen und können nach Ablauf der 30 Tage gekündigt werden, falls man sie nicht mehr benötigt. Die Prepaid Karte selbst hat keine Laufzeit und kann damit jederzeit gekündigt werden. Eine monatliche Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es bei Allmobil nicht. Monatlich Fixkosten fallen nur an, wenn man sich für eine Flatrate entscheidet.

Bewertung