Jetzt FYVE bestellen!FYVE bietet derzeit in einer Sonderaktion 300.000 Simkarten kostenlos an. Die Aktion läuft dabei bis maximal 31.12.2011. Sollten die 300.000 Freikarten eher aufgebraucht sein, endet die Aktion auch schon eher.

Die kostenlosen Prepaidkarten gibt es dabei nicht über die normale Startseite von FYVE sondern nur über eine spezielle Unterseite. Dort muss dann auch noch ein Code eingeben werden, damit die Bestellung vorgenommen werden kann.

Bedingungen für die Freikarte:

Die Karte ist allerdings nicht komplett kostenlos sondern es fallen für den Versand Kosten in Höhe von 5 Euro an.

Derzeit bietet FYVE für alle Prepaidkarten das Vielsurfer-Paket einen Monat kostenlos an. Diese Sonderaktion gilt auch für die Freikarten. Mit dem Vielsurfer-Paket können Kunden maximal einen Monat lang 150MB Volumen mit vollem UMTS Speed versurfen. Normalerweise kostet dieses Paket 5 Euro monatlich, dieser Preis entfällt allerdings im ersten Monat.

FYVE bietet derzeit einen reinen 9 Cent Tarif im Netz von Vodafone. Gespräche werden mit einheitlichen 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze abgerechnet, SMS kosten ebenfalls 9 Cent pro SMS in jedes deutsche Mobilfunk-Netz.

Für Nutzer, denen die 150MB Volumen aus dem Vielsurfer Paket nicht genug sind, bietet FYVE zwei weitere Internet-Flatrates an. Die Internet-Flatrate hat dabei monatlich 500MB Volumen ohne Drosselung und mit HSDPA Speed. Der Preis liegt bei 10 Euro. Die Internet Flatrate XL kostet monatlich 15 Euro und bietet 1 GB Volumen pro Monat mit HSDPA Speed.

Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es bei FYVE nicht, es sei denn man bucht eine Flatrate oder ein Paket dazu. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es ebenfalls nicht – die Karten von FYVE können jederzeit wieder gekündigt werden, falls man zu einem anderen Anbieter oder in einen neuen Tarif wechseln will.

Bewertung