Otelo Freikarte wird bereits wieder pausiert

veröffentlicht am 17.12.2015

Otelo Freikarte wird bereits wieder pausiert – Die Otelo Freikarte wurde erst vor wenigen Wochen wieder aktiv ins Programm aufgenommen und sollte die Umsätze des Unternehmens vor Weihnachten wahrscheinlich noch ein wenig pushen. Mittlerweile scheint das Ziel erreicht, Otelo hat daher bekannt gegeben, dass es die Freikarte vorerst nicht mehr geben wird.

Im Schreiben des Unternehmens heißt es dazu:

 … das Kampagnenziel für die otelo-Freikarte (Promocard) ist, dank deiner Unterstützung, erreicht. Aus diesem Grund wird die Vermarktung der otelo-Freikarte zum 20.12.2015 pausiert …

Wer sich für eine Karte interessiert hat also noch bis 20.12. Zeit sich eine Freikarte von Otelo zu holen. Dazu deutet die Formulierung „pausiert“ auch an, dass es möglicherweise weitere Freikarten-Aktionen von Otelo geben wird. Immerhin hätte man sonst auch von „beendet“ schreiben können.

Allerdings steht im Vodafone Netz nach wie vor auch noch die Callya Freikarte zur Verfügung, darüber hinaus gibt es auch noch weitere Prepaidtarife, die mit vergleichbaren Konditionen zur Verfügung stehen. Auch der Otelo Prepaid Tarif ist weiter buchbar, dann allerdings mit Kaufpreis. Wirklich attraktiv ist die Otelo Karte allerdings nach wie vor nicht – sie bietet einen Tarif, den man auch von anderen Vodafone Prepaidkarten kennt und im Gegensatz zur originalen Prepaidkarte von Vodafone fehlen bei Otelo die zubuchbaren Optionen. So ist LTE bei Otelo auch gegen Aufpreis nicht möglich.

Daher werden die Kunden das Aus der Karte wohl verschmerzen.

 

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

=> Hier Fragen stellen

Weitere kostenlose Karten

Neben der Freikarte von O2 und Callya gibt es noch weitere Freikarten, die allerdings nur rechnerisch kostenlos sind:

O2 Freikarte

Die O2 Freikarte bietet gleich drei verschiedene kostenlose Prepaid Varianten: Mit Frei-SMS, Freiminuten oder beiden.
Dabei ist immer eine Guthaben-Aufladung Voraussetzung. Zwar ist die Karte auch ohne Aufladung kostenlos, die Freiminuten bzw. die FreiSMS stehen aber erst ab mindestens 15 Euro Aufladung zur Verfügung. O2 Freikarte - mehr Infos

Callya Freikarte

Callya bietet für die Callya Freikarte zwei Tarife an: Dabei kann man zwischen dem normalen Callya 5/15 oder dem Callya Free wählen. Bei Callya Free sind mehr Freieinheiten enthalten, dafür kostet die Gesprächsminute hier mehr. Callya Freikarte - mehr Infos