Prepaid Freikarten

Prepaid Freikarten sind mittlerweile bei vielen Anbietern zu haben und bieten teilweise die gleichen Konditionen wie normale Prepaidkarten. Einige betreiber (wie beispielsweise Vodafone) haben extras Tarife für die Handy-Freikarten aufgelegt. Bei der Auswahl sollte man beachten, dass die Karten oft nur während bestimmter Aktionen kostenlos sind und diese Aktion meist zeitlich sehr befristet sind. Einige kostenlose Prepaidkarten gibt es damit nur wenige Tage. Wer sicher gehen will, sollte daher immer zeitnah bestellen sonst kann es sein, dass die Aktion bereits wieder beendet ist und es die entsprechende Prepaid Freikarte nicht mehr gibt.
Anbieter Netz
Ersparnis
Kaufpreis
Start-
guthaben
Wechsel-
Bonus
Preis
pro Minute
Preis
pro SMS
1€ 0.00€ 1.00 € 0.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
1€ 0.00€ 1.00 € 0.00€ 9.0¢ 0.0¢ Hier
abholen
1€ 0.00€ 1.00 € 0.00€ 9.0¢ 0.0¢ Hier
abholen
1€ 0.00€ 1.00 € 0.00€ 0.0¢ 0.0¢ Hier
abholen
1€ 0.00€ 1.00 € 0.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
0.1€ 4.90€ 5.00 € 25.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
0€ 0.00€ 0.00 € 0.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
Nach Netzen filtern: T-Mobile (D1) | Vodafone | E-Plus | O2 | alle zeigen

Anbieter suchen:



Kostenlose Prepaid Karten

Die Prepaid Karten in dieser Tabelle haben zwar einen Kaufpreis, dieser liegt jedoch unter dem zur Verfügung gestellten Startguthaben, die Karten selbst sind damit rein rechnerisch kostenlos. Vorteil dieser Karten: Die Abwicklung erfolgt nicht über einen dritten Anbieter und die persönlichen Daten stehen auch keinem anderen Anbieter zur Verfügung. Darüber hinaus beträgt der Preis für diese Handykarten selten mehr als 10 Euro.
Anbieter Netz
Ersparnis
Kaufpreis
Start-
guthaben
Wechsel-
Bonus
Preis
pro Minute
Preis
pro SMS
65.05€ 9.95€ 75.00 € 25.00€ 8.0¢ 8.0¢ Hier
abholen
40.05€ 9.95€ 50.00 € 15.00€ 7.5¢ 7.5¢ Hier
abholen
40.05€ 9.95€ 50.00 € 15.00€ 7.5¢ 7.5¢ Hier
abholen
40.05€ 4.95€ 45.00 € 25.00€ 8.0¢ 8.0¢ Hier
abholen
25.05€ 4.95€ 30.00 € 15.00€ 8.0¢ 8.0¢ Hier
abholen
20.1€ 4.90€ 25.00 € 25.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
10.05€ 4.95€ 15.00 € 25.00€ 9.0¢ 9.0¢ Hier
abholen
10.05€ 4.95€ 15.00 € 25.00€ 8.0¢ 8.0¢ Hier
abholen
Nach Netzen filtern: T-Mobile (D1) | Vodafone | E-Plus | O2 | alle zeigen

Anbieter suchen:



Aktuelle Freikarten News und Artikel

500MB Datenvolumen bei der O2 Freikarte
15.Oktober 2014 - 500MB Datenvolumen bei der O2 Freikarte – Es ist eher ruhig geworden im Bereich der Prepaid Freikarten. Betrachtet man sich die aktuellen Angebote so hat sich im Vergleich zum Vorjahr wenig geä ...mehr

Prepaid Freikarte von Callya mit 1000×30 Euro Gutscheinen
4.September 2014 - Prepaid Freikarte von Callya mit 1000×30 Euro Gutscheinen – Vodafone hat für die Callya Freikarte ein neues Gewinnspiel gestartet das für Kunden der Callya Freikarte zusätzliches Guthabe ...mehr

Die neue Telekom Prepaid Freikarte ist da
22.Juli 2014 - Die neue Telekom Prepaid Freikarte ist da – Die Telekom hat die Xtra-Freikarte wieder auf den Markt gebracht. Ab heute gibt es die kostenlose Prepaidkarte ohne Laufzeit, monatlichen Gebühren od ...mehr

Vodafone verlost Fiat 500 für Kunden der Freikarte
4.April 2014 - Vodafone verlost Fiat 500 für Kunden der Freikarte – Bei Vodafone gibt es eine neue Sonderaktion für die Callya Freikarte (mehr dazu auf dieser Seite). Alle Kunden können durch eine Aufladung ...mehr

Die Simyo Freikarte ist gestartet
2.März 2014 - Im Netz von Eplus musste man Freikarten bisher vergeblich suchen. Vodafone, O2 und aktionsweise auch die Telekom boten immer schon Freikarten an, im Eplus Netz gab es da so leider nicht. Daher ist es ...mehr

Die Telekom Freikarte wieder ab 24.02.2014
19.Februar 2014 - Die Telekom bietet die Xtra Freikarte – anders als die Kollegen von Vodafone oder O2 – nicht dauerhaft an, sondern nur aktionsweise. Dann gibt es die Karte für wenige Tage, wer die Aktion ...mehr


Wechselbonus: Der Wechselbonus wird gezahlt, wenn die alte Rufnummer mitgebracht wird. Beim alten Anbieter entstehen für die Freigabe der Rufnummer allerdings weitere Kosten. Ganz kostenlos ist der wechselbonus damit nicht, allerdings muss die Gebühr ohnehin bezahlt werden wenn die Rufnummer der alten Handykarte mit zum neuen Anbieter gebracht werden soll.

Der Unterschied zwischen den kostenlosen Handykarten und den rein rechnerischen Freikarten besteht im Kaufpreis. Gratis Simkarten haben wirklich keinen Kaufpreis und stehen damit kostenlos zur Verfügung. Rein rechnerisch kostenlose Prepaid Karten dagegen haben eine Kaufpreis der aber vom Freiguthaben überstiegen wird. Damit ist die Prepaid Karte kostenlos. Bei den Freikarten sollte man aber auch darauf achten, welcher Tarif dort angeboten wird (hier im Prepaid Vergleich) nicht immer sind die günstigsten Prepaid Karten auch die wirklich billigsten.

Freikarten Tarife

Einige Anbieter haben mittlerweile für ihre Prepaid Freikarte eigenen Tarife aufgelegt die sich von den normalen Prepaid Tarifen unterscheiden. Diese kostenlosen Handykarten unterscheiden sich dann in den Konditionen (beispielsweise dem Preis für Gesprächsminuten und SMS). Ob es sich lohnt auf eine solche Karte ohne Kaufpreis zu wechseln muss jeder selbst entscheiden. Die Prepaid Karten sind dann zwar gratis, eventuell zahlt man als Kunde aber beim Telefonieren oder SMS-Schreiben mehr als man müßte.

In der Regel limitieren die Anbieter die Anzahl der Prepaid Freikarten. Als Kunden kann man dann in der Regel nur eine oder zwei Karte for free bestellen. Bei O2 beispielsweise ist die Bestellung pro Person auf 3 Freikarten beschränkt, bei Vodafone gibt es sogar nur zwei kostenlose Handykarten pro Kunden.

Kostenlose Simkarten durch Startguthaben

Diese Simkarten sind nicht im dem Sinne kostenlos sondern haben einen Kaufpreis und teilweise sogar Versandkosten. Dafür ist aber das Startguthaben so hoch, dass es den Kaufpreis bei weitem übersteigt. Man bekommt bei diesen Simkarten gratis Startguthaben und damit ist die Karte rein rechnerisch umsonst. Der Vorteil dabei: man bekommt eine reguläre Simkarte mit einem günstigen Discounter Tarif mit zusätzlich Bonusguthaben.



Weitere kostenlose Karten

Neben der Freikarte von O2 und Callya gibt es noch weitere Freikarten, die allerdings nur rechnerisch kostenlos sind:

O2 Freikarte

Die O2 Freikarte bietet gleich drei verschiedene kostenlose Prepaid Varianten: Mit Frei-SMS, Freiminuten oder beiden.
Dabei ist immer eine Guthaben-Aufladung Voraussetzung. Zwar ist die Karte auch ohne Aufladung kostenlos, die Freiminuten bzw. die FreiSMS stehen aber erst ab mindestens 15 Euro Aufladung zur Verfügung. O2 Freikarte - mehr Infos

Callya Freikarte

Callya bietet für die Callya Freikarte zwei Tarife an: Dabei kann man zwischen dem normalen Callya 5/15 oder dem Callya Free wählen. Bei Callya Free sind mehr Freieinheiten enthalten, dafür kostet die Gesprächsminute hier mehr. Callya Freikarte - mehr Infos